www.franz-ploetz.de
www.franz-ploetz.de

Wörter mit ll

        stellen

         bellen

        prellen

     bestellen

 die Quellen

   die Dellen 

die Schellen

 

           sollen

          wollen

         grollen

   schmollen

 

 

Faustschag in die Hand! So merkst du dir das kurze "a" leichter!

die Höhle    -   die Hölle

der Fühler   -  der Füller 

die Mühle   -  der Müller

die Kohle     -  der Koller

der Stahl      -  der Stall

 

 

 

     Zwei "ll" bei Brille merk` ich mir,

     denn Brillen passen mir und dir.

 

 

 

     Ja, Müll vermeiden, das ist wichtig

     und zwei "ll", die sind hier richtig.

 

 

 

Du siehst zwei "ll" als Wasserwellen,

lang und krumm und auch mit Dellen.

 

 

 

Für die zwei Pferde hier im Stall

gibt`s reichlich Futter überall.

 

 

 

Hier bellen die zwei "ll" als Hunde, Fleisch gibt es, sogar zwei Pfunde.

 

 

 

   Zwei "ll", die spielen mit dem Ball,

   du schreibst sie auch in Knall und Fall.

 

 

 

     Den Füller schreibst du mit zwei "ll",
     das ist sehr einfach und geht schnell.

 

 

 

   Das Karussell ist heute schnell,

   du schreibst es mit zwei "ss", zwei "ll"!

 

 

 

   Zwei "ll" schreibst du im Wörtchen alle

  und dann auch in jeder Falle.

 

 

 

  Zwei "ll", die halten sich hier still,
  weil jedes seine Ruhe will.

 

 

 

Wer ist auf Rollen heute schnell?
natürlich sind es die zwei "ll"!

Druckversion | Sitemap
© Franz Plötz