www.franz-ploetz.de
www.franz-ploetz.de

Geodätische Fundamentalstation Wettzell

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.

 

Forschungseinrichtung Satellitengeodäsie der TU München

Gleich links neben

dem Eingang hat der Kleinplanet Pluto einen Eihrenplatz bekommen.

Die alte Kreuzwegsta-

tion und die moderne Schüssel zur Erdver-

messung sind nur durch einen Maschenzaun getrennt und versinn-

bildlichen so die Rela-

tivität der Zeit.

Die Messgenauigkeit ist phänomenal.

 

Die 10 704 km von Wettzell nach Concepción (Chile) werden auf zwei bis drei Millimeter genau vermessen.

So stellt man fest, dass sich Südamerika von Afrika und Europa im Jahr um zwei bis drei Zentimeter entfernt.

 

Dass der Mond die feste Erde bei uns alle sechs Stunden um 40 Zentimeter anhebt, wird ebenfalls hier ge-

messen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franz Plötz