www.franz-ploetz.de
www.franz-ploetz.de

Spielformen mit Bildwörtern

"Bewegtes Lernen"

 

Schaukeln macht immer Spaß!

Und nebenbei lernt man noch eine Menge besonders schwieriger Merkwörter.

Ich werfe auf das Vogel-V der "Vase" ...

Warum nicht den Weitwurf einmal auf diese Weise üben?!

 

Manche hängen sich Bildwörter über ihrem Bett auf. Irgendwann bleiben sie dann auch "in ihrem Kopf hängen".

 

 

"... Zahn mit h, Höhle mit h - geschafft!

Ihr könnt mit einem Bein springen oder mit beiden Beinen hüpfen.

 

Fallen Euch mit "Versteck- oder Lauf-

spielen" noch andere Möglichkeiten ein?

 

"Spielerisch lernen" - warum nicht!?

Höchste Konzentration beim Tennis!

... wie beim Rechtschreiben?

Macht es Euch einfach gemütlich!

 

... mit Bildwörtern kann man sich nebenbei sogar erholen und ausruhen.

 

 

 

 

 

 

 

Je öfter Ihr Euch die Bildwörter anschaut und Euch mit ihnen die Zeit vertreibt, desto eher bleiben sie im Gedächtnis hängen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franz Plötz